$
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

,

SCHAMPI – Stützkissen

358,00395,00 zzgl. 16 % MwSt. und Versand

Zzgl. 16% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 14 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Das Schampi – Stützkissen wurde speziell entwickelt, um es Personen mit schwacher Muskulatur gezielt zu ermöglichen, bequem und ohne fremde Hilfe an der Bettkante sicher sitzen zu können

Beschreibung

Von der Idee zur Verwirklichung einer Innovation
Das Schampi – Stützkissen wurde speziell entwickelt, um es Personen mit schwacher Muskulatur gezielt zu ermöglichen, bequem und ohne fremde Hilfe an der Bettkante sicher sitzen zu können. Das Schampi – Stützkissen wird dabei einfach gegen die Seitenlehne des Bettes rutschfest auf das Bett gestellt. Mit dem Schampi – Stützkissen erlangt das eingesetzte Pflegebett mit einer geringen Investition die Funktion eines Sitzbettes. Das Schampi – Stützkissen verfügt jedoch im Vergleich zu einem Sitzbett weder aufwendige Mechanik, noch Elektrik, die
gewartet werden muss. Das Schampi – Stützkissen hat ein einfaches Handling und ist mit einer einfachen Wischdesinfektion zu reinigen. Durch den anatomischen Winkel der Rückenlehne des Stützkissens und den Stützlehnen wird garantiert, dass der Patient sicher in der Sitzposition im Schampi – Stützkissen gehalten wird.

Vorteile für die Pflegekraft
Ohne Schampi – Stützkissen sind bei immobilisierten Patienten oft zwei Pflegekräfte zum Anziehen notwendig. Mit Schampi – Stützkissen reduziert sich der Personalaufwand auf nur eine Pflegekraft. Die Pflegekraft braucht den Patienten während des aufrechten Sitzens, z. B. beim Essen, nicht mehr fest zuhalten. Das erledigt nun das Schampi – Stützkissen. Fehlhaltungen der Pflegekraft durch langes Festhalten des aufrecht sitzenden Patienten in der für eine Pflegekraft ungünstigen Position wird vermieden.Die Pflegekraft wird entlastet und kann sich besser auf andere Aufgaben konzentrieren.

Vorteile für den Patienten
Der Patient kann durch das Schampi – Stützkissen Tätigkeiten durchführen, die er im Liegen schlechter durchführen kann, wie etwa eigenständig Essen, oder sich eigenständig zu kämmen. Gespräche mit dem Doktor, Besuch von Verwandten können vom Patienten im Sitzen an der Bettkante durchgeführt werden. Der Patient fühlt sich wohler und empfindet mehr Würde. Das beugt Depressionen vor. Der Patient wird im Rahmen seiner Fähigkeiten in die Maßnahme eingebunden und somit aktiviert. Die Eigenwahrnehmung des Patienten wird verbessert. Das Schampi – Stützkissen findet breite Anwendungsmöglichkeiten. Es kann in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie Seniorenheimen und Residenzen, Palliativstationen, Reha-Zentren eingesetzt werden.

 

Produktdatenblatt herunterladen

 

Zusätzliche Information

Variante

mit Armlehne, ohne Armlehne


@