TELEFON +49 931 32098924    EMAIL hygiene@dikatec-medizintechnik.de
Dekubitus Assessment PUsensor - DiKaTec Medizintechnik

PU sensor – Risikoassessment für Dekubitus

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: auf Anfrage

Der PUsensor ist ein technisches Hilfsmittel im Dekubitus Assessment. Er unterstützt die Bewertung des Dekubitus Risikos, indem er mittels eines Sensors den Blutfluss in der Haut misst und vergleicht.

SKU : 20-00187

Produktbeschreibung:

Der PUsensor ist ein technisches Hilfsmittel zur Bewertung von Dekubitus. Er besteht aus drei Komponenten: Haupteinheit, Sensorplatte und einem aufblasbarem Luftkissen. Mittels Cloudanbindung können die Ergebnisse überprüft und dokumentiert werden.

 

Funktionsweise:

Der PUsensor kann durch Messung des Blutflusses bestimmen, ob eine funktionale PIV (druckinduzierte Vasodilatation) bei der getesteten Person vorhanden ist. Diese Messungen werden mit der sogenannten Photoplethymographie (PPG) durchgeführt. Hierbei werden Lichtwellen durch LED-Lichtquellen, welche in der Sensorplatte integriert sind, auf den zu untersuchenden Bereich gesendet, wobei der reflektierte Anteil von den Fotodetektoren auf der Platine wieder aufgenommen und ausgewertet wird.

 

Mittels des Luftkissens, das während der ersten der beiden Testphase mit Luft gefüllt wird, wird der zu testende Bereich der Haut entlastet, so dass ein Ergebnis ohne Druck auf das Gewebe gemessen werden kann. In der zweiten Testphase entweicht die Luft aus dem Kissen, eine weitere Messung wird unter Belastung durch das Eigengewicht vorgenommen. Anhand der Differenz der beiden Werte ergibt sich eine objektive Bewertung des Dekubitus-Risikos, welche im Display der Haupteinheit ablesbar ist.

 

Anwendung:

Die Sensorplatte des PUsensors wird mit einer speziellen Klebefolie am Kreuzbein der zu untersuchenden Person befestigt, die in Seitenlage auf einer Unterlage liegt. Anschließend wird das Luftkissen um die Sensorplatte gelegt. Die Person wird in Rückenlage gedreht und die Untersuchung durch Drücken der Starttaste gestartet. Der Messvorgang läuft dann automatisch ab: Das Luftkissen bläst sich auf und der Blutfluss wird gemessen, indem das reflektierte Licht erfasst und analysiert wird. Anschließend lässt das Gerät nach einer gewissen Zeit die Luft aus dem Kissen wieder ab, um eine zweite Messung durchzuführen. Das Ergebnis erscheint nach etwa 5 Minuten auf dem Display.

 

Bestandteile:

Haupteinheit

Sensorplatte

Luftkissen

Qi-Ladegerät und Klebefolie

Gewicht:

ca. 1 kg

Zertifizierung:

    • CE 

 Pflegehinweise:

    • Nach der Benutzung kann der PUsensor mit handelsüblichen Reinigungsmitteln gereinigt und desinfiziert werden.

Videos zum PUsensor:

Das könnte dir auch gefallen …


@